Tageslicht

ist Erleuchtung

Infopool
Gesundheit

Egal ob Nachteule, Höhlenmensch oder Schwarzmaler, am Ende sind wir alle Kinder des Lichts – ob wir wollen oder nicht.


Es ist kaum mehr ein Geheimnis, dass der Mensch ohne Tageslicht nicht leben kann. Sicher kann sich manch einer vorstellen, gut und gerne eine ganze Woche im abgedunkelten Wohnzimmer zu verbringen und seine Lieblingsserie zu schauen. Die Realität sieht aber vermutlich schon nach dem zweiten Tag ganz anders aus. Unser Körper sehnt sich instinktiv nach Licht, und das hat einen guten und lebenserhaltenden Grund.

Oh, wie interessant >>

Produktivität

Das Arbeiten ist nicht immer ein Platz an der Sonne – sollte es aber sein, Chef!


So ist die künstliche Beleuchtung von Arbeitsstätten eine der wichtigsten Ursachen des sogenannten „Sick Building Syndroms“ (SBS), während die Beleuchtung durch natürliches Tageslicht die Gesundheit selbst dann noch positiv beeinflusst, wenn Störungen auftauchen. Menschen, die unter ungünstigen Lichtverhältnissen arbeiten oder leben, fühlen sich schneller ermüdet, haben mehr Kopfschmerzen oder leiden häufiger unter Konzentrationsschwäche. Je weiter der Arbeitsplatz im Rauminneren und damit von Fenstern entfernt liegt, desto stärker fallen diese Beschwerden aus und desto unproduktiver fällt nachgewiesenermaßen auch die Leistung aus.

Oh, wie interessant >>

Grundnahrungsmittel

Es gibt kaum einen anderen Faktor, der das Leben auf unserem Planeten so stark beeinflusst wie das Licht der Sonne – also herein damit!


Nicht nur die Pflanzen ernähren sich von Licht, sondern auch der Mensch. Und das ist nicht nur eine Metapher, um des Menschen Glück und Hoffnung in Dichtermanier zu beschreiben, sondern ein Fakt, den wir sehen, spüren und auch schmecken können. Denn ohne ausreichend Sonnenlicht fällt die Weinlese und auch so manch andere Ernte ziemlich mau aus. Man kann also festhalten, dass das Licht des Tages nicht nur die Basis all unserer Grundnahrungsmittel ist, es beeinflusst sogar unser Essverhalten.

Oh, wie interessant >>

Erleuchtende Berufe

Glasklare Aufgaben mit Weitblick und Licht am Horizont, vor allen Dingen für Typen, die gerne im Glashaus sitzen.


Wenn man einmal in eine Suchmaschine den Begriff „Berufe“ eingibt, bekommt man eine fast täglich ansteigende Zahl an unterschiedlichsten Berufsbezeichnungen. Und dabei trifft man natürlich auch auf eine Reihe von Tätigkeitsbereichen, die sich mit dem wohl faszinierendsten Baustoff der Welt beschäftigen: Glas. Wie nennt sich jemand, der dieses Material herstellt, und was genau ist Glas eigentlich?

Oh, wie interessant >>

Serotonin

Ausschlaggebend ist das Tageslicht dafür, dass bei uns die Chemie stimmt.


Dass Tageslicht gesund ist, kann man auch auf dieser Seite in jedem dritten Satz lesen. Aber was hat es mit diesem Serotonin auf sich und was ist das überhaupt? Wo und wie ist das für den menschlichen Körper wichtig und nützlich? Erklärungen, die wir im Bio-Unterricht damals vielleicht nicht mitgeschrieben haben, die dennoch hochinteressant sind:

Oh, wie interessant >>

Biologische Uhr

Der Mensch ist ein lebendes Uhrwerk und damit er richtig tickt, braucht er gesundes Licht. Warum eigentlich zum Kuckuck?


Wie oft hat man sich oder andere schon Sätze sagen hören wie diese: „wir müssen erstmal unseren Rhythmus finden“ oder „da müssen wir uns wieder eintakten“. Leere Worthülsen und Ausreden oder steckt vielleicht doch etwas viel Grundlegenderes dahinter? Was bedeutet es eigentlich für den menschlichen Körper, aus dem Rhythmus zu kommen, und wieso spielt Tageslicht dabei eine so wichtige Rolle?

Oh, wie interessant >>

Vitamin D

Wer A sagt muss auch B sagen, aber was sagt man zu Vitamin D? Wozu brauchen wir das eigentlich und wieso nehmen immer mehr Menschen diesen Stoff zusätzlich ein?


Neben der Melatonin-Produktion und dem damit zusammenhängenden Tag-Nacht-Rhythmus beeinflusst Tageslicht auch unseren Vitamin-D-Haushalt. Vitamin D hilft dem Körper, Calcium aus der Nahrung aufzunehmen, und ist somit wichtig für Knochenbildung und Knochenstabilität. Die Alterskrankheit Osteoporose, die Knochen brüchig macht, kann von Vitamin-D-Mangel begünstigt werden.

Oh, wie interessant >>

Wohlbefinden

Vielleicht war der letzte Vortrag gar nicht so langweilig, wie es Ihnen ins Gesicht geschrieben stand? Das Auge hört eben doch mit.


Jeder, der schon mal morgens um 9.30 Uhr in einem dunklen Vortrags- oder Besprechungsraum vor sich hin geschlafen hat, weiß, wie schnell wenig Licht uns in den Ruhemodus versetzt. Und das muss nicht unbedingt immer an den Beiträgen oder Themen liegen. Es macht einen riesigen Unterschied, ob man sich in einem hellen und lichtdurchfluteten Raum befindet oder in abgehängter Dunkelheit. Und das wirkt sich nicht zuletzt auf unsere Hormone aus.

Oh, wie interessant >>

Glück

Glück ist manchmal ein Gefühl, manchmal ein Gedanke, manchmal ein Wunsch, aber es ist immer Licht.


Auf der Suche nach der Antwort auf die Frage, was Glück eigentlich bedeutet, sind im Laufe der Geschichte ganze Abhandlungen verfasst worden. Wie es sich für jeden Einzelnen anfühlt und was es ausmacht, wird vielleicht eines der großen Geheimnisse des Lebens bleiben. Was jedoch feststeht, ist, dass Licht glücklich macht. Ohne Licht gäbe es kein Leben.

Oh, wie interessant >>

Lichtspektrum

Die ganze Bandbreite an Farben, mit allen Nuancen, von wunderschön bis grausam.


Auch wenn unsere Welt an manchen Tagen nur aus Schwarz und Weiß besteht, so sind sie doch immer um uns herum: die Farben. Was wir dazu brauchen, um diese sehen zu können, ist nicht immer nur Optimismus, sondern vor allen Dingen Licht. Denn dass wir in der Dunkelheit keine Farben unterscheiden und sehen können, hat einen Grund.

Oh, wie interessant >>

Licht bringt licht ins dunkel

Würfel

Energie effizienz mit Tageslicht

Fenster geben nicht nur Ein- und Ausblicke

...sie können wesentlich zur Verbesserung der Energieeffizienz in Gebäuden beitragen.

Die Kampagne

Initiative-Tageslicht

Am Fachpresseabend des 1. Juni 2017 wurde auf Basis zuvor erhobener Daten die positiven Auswirkungen von Tageslicht auf das Wohbefinden und die Gesundheit von Menschen vorgestellt. Diesen Ansatz verfolgt...

Wertvolle Berufe: Lichtplaner

Lichtplanung im Überblick

Heutzutage geht es bei der Lichtplanung nicht mehr nur darum, mit Licht zu spielen und es kunstvoll zu inszenieren, sondern immer mehr um die Gesundheit und eine bewusste Beleuchtung. Als renommierter Lichtplaner weiß Prof. Peter Andres nicht nur warum, sondern auch wie.

Licht aus Sicht des Mediziners

Wer sieht, leistet schwere Arbeit.

Physiologische Untersuchungen ergaben, dass der Sehvorgang 25 Prozent unseres Energiehaushaltes verzehrt. Die richtige Beleuchtung spielt deshalb eine wichtige Rolle.

Sick-Building-Syndrom

Unwohlsein auf der Arbeit oder in der Schule

...muss nicht immer am Chef oder dem Matheunterricht liegen. Manchmal können auch Gebäude krank machen.

Smart-Lightning-Technologie

...im Bürogebäude

Der Lichteinfall von außen kann auch durch die Verwendung von "intelligentem Glas" beeinflusst werden. Elektrochromes Glas,...

Biologische Lichtplanung

Heute geht es nicht mehr nur darum Räume zu beleuchten

...es geht darum mit dem richtigen Licht zu leben.

Vitamin D macht schee

Wer A sagt muss auch B sagen

aber was sagt man zu Vitamin D? Wozu brauchen wir das eigentlich und wieso nehmen immer mehr Menschen diesen Stoff zusätzlich ein?

Facts

555 nm

Das Maximum des Tageslichts liegt bei einer Lichtwellenlänge von etwa 555 nm.

6500 K

Als Tageslichtlampe bezeichnet man Lichtquellen zwischen 5300 und 6500 K.

61,5 %

aller Einbrüche finden bei Tageslicht statt.

8:20 min

braucht das Licht von der Sonne zur Erde.

10.000

Wirkungsvoll: Lichtdusche mit 10.000 Lux pro halbe Stunde.

15%

Tageslicht kann die Lernfähigkeit Ihrer Kinder um bis zu 15 % erhöhen.

90%

unserer Zeit verbringen wir in Innenräumen.

225 h

durchschnittliche Sonnenscheindauer pro Monat in Deutschland

News

Veranstaltungen

Aktuelle Perspektiven für lichtplanende Architekten und Ingenieure, Anwender und Entscheider

Veranstaltungen

Am 21. Juli (Dienstag) veranstaltet Regiolux um 9:00 Uhr ein 30-minütiges Online-Seminar.

Veranstaltungen

Donnerstag, 17. Juni 2021, ab 08:00 Uhr

Veranstaltungen

Drei Tage lang wird sich in Köln alles rund um das Thema Licht drehen

Presse/ News

Frankfurt. Woran erkennt man eine modernisierte Wohnung oder ein zeitgemäßes Wohnhaus? Die Antwort ist ganz einfach: Große oder auch bodentiefe…

Veranstaltungen

Der Architektentag in der Berliner Beuth-Hochschule informiert Architekten über aktuelle Aufgabenstellungen und Problemfelder, die für den Neubau und…

Wissenschaft

Was kennzeichnet eine gute Tageslichtversorgung von Gebäuden?

Gesundheit

Erläuterungen und Anwendungsbeispiele zu DIN EN 17037, Vergleich mit DIN 5034 und Hinweise zur Restnorm.

Vorhang auf!

Produziere Vitamin D
Trink das Licht
Sei Glücklich
Heile dich selbst

Heute erwarten dich ca. 15h
Tageslicht
in Braunschweig

Überall ist Licht ist überall


The Indoor Generation

Eine Kampagne von VELUX

Die neue Tageslichtnorm DIN EN 17037

Kurz erklärt von VELUX