Tageslicht

ist Erleuchtung

Infopool

Duchblick bei Fenstern + Fassaden

Veranstaltungen

Der Architektentag in der Berliner Beuth-Hochschule informiert Architekten über aktuelle Aufgabenstellungen und Problemfelder, die für den Neubau und die Sanierung von Schulen und Kitas relevant sind.

 

Die Baubranche steht wieder voll im Zentrum der gesellschaftlichen Diskussion, weil Wohnungsnot und Sanierungsstau, demografische Veränderungen sowie die Reduzierung der CO-2 Emissionen im Gebäudebereich die Gesellschaft und Politik zum Handeln zwingen. Das gilt in besonderem Maß für Schulbauten und Kitas. Die Gebäudehülle mit Fenstern, Fassaden und Türen hat dabei eine große Bedeutung, weil Bauelemente die Energieeffizienz, den Komfort und die Lernbedingungen stark beeinflussen. Gleichzeitig sind Fenster und Fassaden technisch anspruchsvolle Bauprodukte, deren Komplexität durch Smart Home und Automatisierung weiter wachsen werden.

Architekten und Fachplaner sind daher gefordert einen guten “Mix” der 22 Eigenschaften aus den Produktnormen zu definieren, je nach Anforderung des Bauvorhabens. Denn oft müssen praxistaugliche Lösungen für Zielkonflikte entwickelt werden, beispielsweise zwischen Barrierefreiheit und Leistungseigenschaften wie Schallschutz, Schlagregendichtheit oder Dauerhaftigkeit. Das gilt in besonderem Maße für Schulen und Kitas, die in den nächsten Jahren saniert oder neu gebaut werden müssen. Denn hier stehen bauliche Anforderungen, Sicherheitsaspekte oder der Schutz vor Vandalismus sowie gute Lernbedingungen mit ausreichender Tageslichtversorgung und frischer Luft gleichrangig neben einander.

 

Seminarziel

Der Architektentag in der Berliner Beuth-Hochschule informiert Architekten über aktuelle Aufgabenstellungen und Problemfelder, die für den Neubau und die Sanierung von Schulen und Kitas relevant sind. Hierzu gehören Aspekte wie Nutzungssicherheit und Dauerhaftigkeit, Tageslicht- und Frischluftversorgung, Barrierefreiheit, Einfluss auf Komfort und Behaglichkeit sowie Kosten für Instandhaltung und Wartung und vieles mehr.
 

Anerkennung

Architektenkammer Berlin

Der Architektentag wird von der Architektenkammer Berlin mit 6 Unterrichtseinheiten anerkannt.
Weitere Informationen
 

Inhalte

  • Nutzungssicherheit, Bedienbarkeit, Barrierefreiheit
  • Voraussetzungen für optimale Akustik und gutes Raumklima
  • Temporärer sommerlicher Wärmeschutz
  • Einfluss der Verglasung auf die Nutzung der Räume
  • Natürliche Lüftung mit Fenstern
  • Förderung von Schulsanierungen

 

Zielgruppen

  • Architekten

 

Zur Anmeldung

Programm als PDF

Auch Interessant

News

Veranstaltungen

Die nächsten Rosenheimer Fenstertage finden vom 10. bis 12. Oktober 2018 im Kultur+Kongresszentrum Rosenheim statt.

Veranstaltungen

Die Veranstaltungsreihe „Wohnraum.Funktion.Gestaltung“ befasst sich mit dem Thema der Schaffung, Umnutzung und Gestaltung von Wohnräumen durch die…

Veranstaltungen

Erhalten Sie komprimiert an einem Tag einen vollständigen Überblick über das Thema Tageslicht.

Veranstaltungen

Aktuelle Perspektiven für lichtplanende Architekten und Ingenieure, Anwender und Entscheider

Veranstaltungen

Der Architektentag in der Berliner Beuth-Hochschule informiert Architekten über aktuelle Aufgabenstellungen und Problemfelder, die für den Neubau und…

Gib mir mehr >>